verdammt noch mal, nun merks dir endlich

halt dich zurück, gib dich nicht preis,
gib nicht zuviel, bleib bei dir selbst,
vertrau nur halb so sehr,
wie dus dir wünschst,
erwarte nichts mehr,
und halte auch die hoffnung klein.

komm! übe, was du längst begriffen hast! *

*aus: „nathan der weise“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: