ich wünscht‘, ich wär‘ ne katze

heute morgen über einen interessanten thread bei depri.ch gestolpert: pflanzliches benzo.

danach soll alpha-casozepin genauso gut, sogar bis zu 10x stärker als herkömmliche benzos wirken, und zwar ohne nebenwirkungen oder abhängigkeit.

leider gibt es das bisher nur in katzen- und hundefutter.

Advertisements

2 responses to “ich wünscht‘, ich wär‘ ne katze

  • Carmelita

    Hallo,
    bin durch Zufall gerade auf Deinen Blog aufmerksam geworden. Ich bin auch eine BPS´lerin.
    Das mit den Benzos wäre echt schön,wenn Sie Die mal frei zu verkaufen hätten…da würde ich wohl auch zuschlagen…aber ich gebe Dir Recht: ich wünsche mir auch Katze zu sein.
    Freue mich noch mehr von dir zu lesen.
    Alles Liebe
    Carmelita

    • semisuicidal

      schön, dass du hergefunden hast!

      ich werd die sache auf jeden fall weiterverfolgen. und sollte es was neues geben, wirds – natürlich – hier zu lesen sein :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: