manchmal sitze ich so in meiner wohnung und denke mir „ich will nach hause.“

oh, und mit musik kann ich mich eigentlich auch ganz gut.. offenbaren. wahrscheinlich, weils nicht meine worte sind.

heute:

no direction home – i am kloot

Advertisements

3 responses to “manchmal sitze ich so in meiner wohnung und denke mir „ich will nach hause.“

  • Cyrus

    Hallo Semi,

    merkwürdig, hätte nie gedacht, dass es jemand geben könnte, der diesen, auf den ersten Blick absurden Gedanken, mit mir teilt! Sehr oft wünschte ich, ich wäre zu Haus‘; doch wo ist dieses Zuhaus‘? Nirgendwo, denn auch ich habe keins… :(

    Viele liebe Grüße
    Cyrus

    • semisuicidal

      hey cyrus,
      sprachen wir nicht bei depri.ch schon mal darüber?
      es tut mir leid, wirklich, dass es dir auch so geht.
      mir hat man dazu mal gesagt:
      „dann musst du dein zuhause in dir selbst suchen!“
      ich habe es bisher nicht gefunden.
      aber vielleicht hilft es dir.

      danke für deinen kommentar,
      schön, dass du da warst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: